Der Maler und Bildhauer, Peter August Böckstiegel (1889 –1951) ist einer der wichtigsten Vertreter des späten Expressionismus. Sein Geburtshaus in Werther ist in seiner ursprünglichen Art erhalten und in der authentischen Einbindung in die westfälische Landschaft ein kultureller und touristischer Anziehungspunkt vieler Besucher aus der ganzen Welt. Durch Farbgebung, Schnitzereien und Mosaike gestaltete Böckstiegel das Haus zu einem Kunstwerk. Zu sehen sind neben Gemälden, Zeichnungen, Aquarellen, Grafiken auch Plastiken verschiedener Schaffensperioden.

Peter-August-Böckstiegel-Haus

Schloßstraße 111

33824 Werther
Tel. (05 20 3) 3297)

info@boeckstiegel-haus.de

www.boeckstiegel-haus.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Führungen
Sa, So. 15 – 16 Uhr
Ohne Anmeldung
Eintritt 7,- €, ermäßigt 4,- €

Pädagogisches Begleitprogramm
Führungen und Kunstworkshops für
Schulklassen und Kindergärten.
Ansprechpartnerin Ute Dohrmann
u.dohrmann@boeckstiegel-haus.de
Tel. (0 52 03) 90 18 72