GalerieMit der Galerie verfügt die Stadt über ein respektables Kunstzentrum für die Präsentation der eigenen Sammlung und für Sonderausstellungen zur Kunst nach 1945 und der Gegenwart. Rund 200 Werke umfasst die Kollektion deutscher Graphik des Expressionismus, in der große Namen wie Max Beckmann, Otto Dix, Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff vertreten sind. Nicht weniger beeindruckend ist der Bestand an Gemälden und konstruktiven Bildcollagen des Künstlerpaares Ella Bergmann-Michel und Robert Michel sowie die Sammlung des 1884 geborenen Malers Willy Lucas, dessen umfangreiches Œuvre in jüngerer Zeit als ein eigenständiger Beitrag zum Spätimpressionismus wiederentdeckt wurde. Im Besitz der Galerie befindet sich außerdem ein Konvolut von Zeichnungen des Künstlers Wilfried Hage-bölling, der als namhafter Vertreter konstruktiver Bildhauerei der Gegenwart gilt.

Städtische Galerie

Am Abdinghof
Am Abdinghof 11
33098 Paderborn
Tel. (0 52 51) 88 12 47
Fax (0 52 51) 88 21 41
www.paderborn.de/kultur/museen.htm

Öffnungszeiten

Di – So 10 – 18 Uhr
2. Weihnachtstag,
Ostermontag 10 – 18 Uhr;
Neujahr 13 – 18 Uhr geöffnet.
Heiligabend, 1. Weihnachtstag,
Silvester, Karfreitag geschlossen

Eintritt frei
Führungen (Gruppen)
Erwachsene 32,– €
Schüler 27,– €

Sonderausstellungen
museumspädagogische
Programme