Im Archäologischen Freilichtmuseum Oerlinghausen wird Archäologie auf anderthalb Hektar Fläche lebendig gemacht. Vom Sommerlager eiszeitlicher Rentierjäger bis zur frühmittelalterlichen Hofanlage erhält man einen Eindruck vom prähistorischen Alltag. Die Vegetation im Umfeld der Siedlungen macht das Verhältnis der Menschen zur Umwelt ihrer Zeit erfahrbar. Tierfreunde können hier Rückzüchtungen mittelalterlicher Weideschweine und Ziegen beobachten. Darüber hinaus erwartet den Besucher ein breit gefächertes Programm an Sonderveranstaltungen, Vorführungen und Aktionen. Diese sind für Schüler aller Jahrgangsstufen, Kinder- und Jugendgruppen, aber auch für interessierte Erwachsene und Familien geeignet. Vor allem an Wochenenden finden themenorientierte Großveranstaltungen – wie z. B. das traditionelle Wikingerfest – und „Living History“ statt.

Archäologisches Freilichtmuseum

Oerlinghausen Am Barkhauser Berg 2 – 6 33813 Oerlinghausen Tel. (0 52 02) 22 20 info@afm-oerlinghausen.de www.afm-oerlinghausen.de

Öffnungszeiten

April – September Mo – Fr 9 – 18 Uhr, Sa – So (u. Feiertage) 10 – 18 Uhr Oktober Mo – Fr 9 – 16 Uhr, Sa – So (u. Feiertage) 10 –17 Uhr November – März Mo – Fr 9 –18 Uhr (nur angemeldete Gruppen) Für Einzelbesucher geschlossen Betriebsferien 15. Dezember – 15. Januar

Eintritt

5,- € / 4,- € Gruppen ab 20 Personen 3,50 € Familienkarte 12,- € Jahreskarte Einzelperson 20,- € Jahreskarte Familien 30,- € Besondere Führungen Angebote im Internet