HalleKindheits- und Jugendwerke zum Beispiel von Paul Klee, August Macke, Otto und Paula Modersohn, Pablo Picasso, Kurt Schwitters werden in diesem weltweit einzigartigen Museum in einer Dauerausstellung gezeigt. Diese Frühwerke von Künstlern sind ideale Kunstboten. Es ist besonders beeindruckend, in welchem Maße sich die „Handschrift“ eines Künstlers bereits in den frühesten Werken zeigt. In Sonderausstellungen zeigt das Museum außerdem die Entwicklung von Künstlern vom frühesten bis zum letzten Werk. Dieses Ausstellungskonzept bietet Jung und Alt gleichermaßen einen großen Kunstgenuss. „Ein Ort voller Kraft und Tiefgang, Humor und Freude“ – so der Eintrag eines Besuchers in das Gästebuch.

Kunstmuseum Halle

Schwerpunkt Kindheits-
und Frühwerke
bedeutender Künstler
Kirchplatz 3
33790 Halle
Tel. (0 52 01) 1 03 33
Fax (0 52 01) 18 31 10
www.museum-halle.de

Öffnungszeiten

Do – So 10 – 17 Uhr
Di, Mi nach Vereinbarung

Eintritt 5,– / 3,– €
Führungen frei

Sonderausstellungen
museumspädagogische
Programme
Faltblatt
Aktionstage