Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum

In einem fernen, fernen Land PowerPoint Presentation
In a country far, far away
29. April bis 16. September

80 Künstler aus Bad Oeynhausen, London und anderen Teilen der Welt stellen Kunstwerke aus, deren Grundlage Märchen, Mythen und Sagen aus Krisen- und Kriegsgebieten bilden. Ziel ist es, den Blick für Kulturen zu weiten, die wir durch die Medien oft nur sehr einseitig als Krisengebiete kennenlernen.
Die Ausstellung wurde kuratiert von Katja Rosenberg, Art Catcher Ltd, London. Die Ausstellung wurde bereits im März 2018 im Art Pavilion Mile End, London präsentiert.
Ergänzend zur Ausstellung wird ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm geboten. Das Programm „Ich öffne das Fenster“, finden Sie hier: https://exhibitions.weebly.com/ titel_2

Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum
Am Kurpark 3
32545 Bad Oeynhausen
Tel.: 05731/143410
museum@badoeynhausen.de
www.badoeynhausen.de

Öffnungszeiten
Mi – So 10 – 12 und 14 – 17 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Kontakt
Museumsinitiative in OWL e.V.
Projektleiterin Bettina Rinke
c/oLippisches Landesmuseums
Detmold
Ameide 4
32756 Detmold
Telefon: 05231|992548
Fax: 05231|992541
email:
museumsinitiative-owl@t-online.de
OWL
webwork: