Kunstmuseum im Marstall

„Neu reingekommen!“ Neu Rein Plakatbild schmal
Schenkungen und Neuerwerbungen für die städtische Kunstsammlung
24. Februar bis 21. Mai 2018

Ein Museum lebt durch die ständige Erweiterung und Erforschung der Sammlungsbestände. Im Blickpunkt stehen moderne und zeitgenössische Künstler wie Friedemann Hahn, der sich in seinen expressiven Werken mit dem Künstler Van Gogh auseinandersetzt. In den figurativen Grafiken von Horst Janssen verwischen die Grenzen zwischen Phantasie und Realität. Im Gegensatz dazu erinnern Êve Claires abstrakte Radierungen im kleineren Format an Wetterphänomene und organische Strukturen, die man durch ein Mikroskop beobachten kann.
Kurt Rehms lyrische Abstraktionen sind in Form von Papierschnitten vertreten, welche gleich Musiknoten – mal monoton schwarz, mal schwarz-rot – in Erscheinung treten. Unter den Neuzugängen befinden sich darüber hinaus Holzschnitte alt-bekannter Künstler, etwa von Lovis Corinth,  Max Pechstein sowie Ernst Barlach mit einer Grafik aus dem düsteren Drama „Der Findling“.

Kunstmuseum Paderborn
Im Schlosspark 9
33104 Paderborn
Tel. 05251 881052
www.paderborn.de/kultur/museen_galerien/kunstmuseum.php

Öffnungszeiten
Di – So von 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt
Erwachsene 2,50 Euro, erm. 2,00 Euro
Kombi-Karte Kunstmuseum mit Galerie in der Reithalle: 4,00 Euro, erm. 3,00 Euro
plus Naturkundemuseum im Marstall: 5,50 Euro, erm. 4,00 Euro
Kinder unter 12 Jahren, Schulklassen sowie Mitglieder
des „Freundeskreises“ haben freien Eintritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Kontakt
Museumsinitiative in OWL e.V.
Projektleiterin Bettina Rinke
c/oLippisches Landesmuseums
Detmold
Ameide 4
32756 Detmold
Telefon: 05231|992548
Fax: 05231|992541
email:
museumsinitiative-owl@t-online.de
OWL
webwork: