Historische Sammlung Bethel

Pflege im Wandel
Von Frauen und Männern, Professionalität und Barmherzigkeit
16. Mai – 28. September 2017

Entwicklungen im Bereich der Medizin und verbesserte Lebensbedingungen haben dazu geführt, dass die Menschen immer älter werden. Damit nimmt auch der Bedarf an Pflegekräften zu, d.h. die Pflege ist eigentlich ein krisenfester Beruf. Trotzdem haben Pflegeberufe oftmals ein eher schlechtes Image, denn sie werden mit viel Arbeit, schlechter Bezahlung und eher mit weniger qualifizierten Hilfstätigkeiten denn mit qualifizierter Arbeit verbunden. Deshalb sind es auch heute noch vorwiegend Frauen, die sich für den Pflegeberuf entscheiden. Wenn Sie wissen wollen, seit wann die Pflege als Frauenberuf galt, warum die Entlohnung nicht der Bedeutung des Berufes entspricht und Sie Spaß an alten medizinischen Gerätschaften haben, dann besuchen Sie unsere Ausstellung.

Historische Sammlung Bethel Speisesaal
Kantensiek 9
33617 Bielefeld
Tel: 0521/144-2024
E-Mail: historische-sammlung@bethel.de

Öffnungszeiten
16. Mai – 28. September 2017
So bis Do 15 –18 Uhr

4. Juli bis 28. September 2017
Di bis Do 15 –17 Uhr und nach Vereinbarung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Kontakt
Museumsinitiative in OWL e.V.
Projektleiterin Bettina Rinke
c/oLippisches Landesmuseums
Detmold
Ameide 4
32756 Detmold
Telefon: 05231|992548
Fax: 05231|992541
email:
museumsinitiative-owl@t-online.de
OWL
webwork: