FBG_Weser Schloss 1

Das Schlossensemble der Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG ist ein prachtvolles Denkmal der Weserrenaissance. Die 1747 in Fürstenberg gegründete Porzellanmanufaktur gehört zu den ältesten und renommiertesten Porzellanherstellern Europas. Zum Schlossensemble gehört das Museum mit Besucherwerkstatt, der Manufaktur Werksverkauf und das Schlosscafé & Restaurant Lottine. Die neue Aussichtsplattform bietet einen herrlichen Panoramablick auf das Wesertal. Der neu gestaltete Schlosshof mit barrierefreiem Zugang vermittelt durch „historische Fenster“ interessante Informationen zur Schloss- und Manufakturgeschichte. Während umfangreicher Modernisierungsmaßnahmen im Schloss, das bis Ende 2016 geschlossen bleiben muss, befindet sich das Museum in der Alten Remise auf dem Schlosshof. Die verschiedenen Serviceangebote unter dem Siegel „ServiceQualität Deutschland“ und das „Niedersächsische Museums-Gütesiegel“ bürgen für einen angenehmen Aufenthalt im Schlossensemble FÜRSTENBERG. Der Manufaktur Werksverkauf verführt auch Sa und So mit der FÜRSTENBERG-Kollektion und erlesen Accessoires. Beachten Sie die Veranstaltungsankündigungen im Jahresprogramm oder auf der Internetseite.

Öffnungszeiten

Hauptsaison Anfang April – 01. November
Di – So   10 – 17 Uhr, Lottine und Werksverkauf bis 18 Uhr
Nebensaison Sa und So und auf Anfrage

Eintritt
Erwachsene ab 16 Jahre 2,- EUR je Besucher

Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG
T +49 (0)5271  401 161 oder 401 178
museum@fuerstenberg-porzellan.com
www.fuerstenberg-porzellan.com