Freunde Historischer Fernmeldetechnik

Ende 1996 haben sich auf Anregung von Herrn Willi K. Schirrmacher, damaliger Leiter der Telekom-Niederlassung Bielefeld und ehemalige Kollegen aus dem Fernmeldedienst zusammengefunden, um alte Einrichtungen der Fernmeldetechnik zu sammeln und zu erhalten.
Das Ziel unserer Gruppe war und ist es, die alte Technik nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. In mühevoller Kleinarbeit haben wir ausgemusterte Gestellrahmen der Vermittlungs- und Übertragenstechnik, Wähler, Prüf- und Messgeräte und vieles andere mehr Stück für Stück per Lkw und Pkw herangefahren und im Keller des Hochauses am Philipp-Reis-Platz im Bielefeld gelagert.
Besonders froh sind wir, die Sammlung der ehemaligen Oberpostdirektion Münster „gerettet“ zu haben. Durch sie besitzen wir Morsegeräte, einen Hughes-Apparat und Fernschreiber, OB- und ZB-Wand- und Tischapparate, alte und neuere Fernschränke und mehrere „antike“ Messgeräte.
Wir besitzen eine umfangreiche Sammlung von Dienstwerken und fernmeldetechnischer Fachliteratur. Die ältesten Exemplare mir Darstellungen und Beschreibungen von Telegrafen- und Fernsprechgeräten sind mehr als 100 Jahre alt. Für die schriftliche Aufarbeitung der Geschichte und Entwicklung der Telegrafen- und Fernmeldetechnik in Ostwestfalen-Lippe (OWL) haben wir in den „Postgeschichtlichen Aufzeichnungen“ des Telegrafen- Fernsprech- und Fernmeldeamtes und der Telegrafen- bzw. Fernmeldebauamtes eine gute Quelle.
Seit Jahren sind wir dabei, wesentliche Teile der Sammlung funktionsfähig aufzubauen. OB-Apparate sind an einem Klappenschrank angeschlossen und „telefonieren“ wieder, obwohl einige mehr als 100 Jahre alt sind. Springschreiben, Handlocher und Fernschreiber rattern und auch die Vermittlungssysteme, beginnend mit dem Systen 22 (Strowgwer-Wähler) sind wieder betriebsbereit.

Unsere Sammlung ist im Historischen Museum Bielefeld zu erleben.

Historisches Museum Bielefeld

Ravensberger Park 2
33607 Bielefeld
Tel. (05 21) 51 36 35
Fax (05 21) 51 67 45
info@historisches-museum-bielefeld.de
www.historisches-museum-bielefeld.de

Öffnungszeiten

Mi – Fr 10 – 17 Uhr
Sa, So 11 – 18 Uhr

Eintritt 6,- €
verschiedene Ermäßigungen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Kontakt
Museumsinitiative in OWL e.V.
Projektleiterin Bettina Rinke
c/oLippisches Landesmuseums
Detmold
Ameide 4
32756 Detmold
Telefon: 05231|992548
Fax: 05231|992541
email:
museumsinitiative-owl@t-online.de
OWL
webwork: